Dienstag, 11. April 2006

Spieleabend 10.04.2006

Nachdem es letzte Woche nicht so toll verlaufen ist, wurde es dieses Mal ein überraschend harmonischer Abend, was vor allem daran lag, dass wir nur spielerische Leichtgewichte auf dem Tisch hatten. Wir waren nur 4 Leute, so stand einer schönen Runde nichts im Wege.
Den Anfang machte For Sale - ein Kartenversteigerungsspiel welches schon etwas älter ist. Leider war es doch ein wenig flach, sodass mehr als ein "nett" nicht heraussprang.
Danach wieder ein Kartenspiel: Control Nut, das in den USA erschienen ist. Es ist ein Partnerspiel, das durch Vorabersteigerung von Sonderkarten sehr interessant und spannend verläuft. Leider musste sich mein Team nach einer grottigen Schlussrunde geschlagen geben, obwohl wir die ersten drei Runden stets die Besseren waren.
Zum Schluss noch ein lockeres Royal Turf und schon konnten wir pünktlich unseren Heimweg antreten. Nächste Woche fällt der Spieletreff ja wegen Ostern aus, aber danach geht's nach Oberhof zur Spielewoche... das wird die Vollbedienung! Freu!!

Kommentare:

Peer Sylvester hat gesagt…

Wo kam denn das Control Nut her? Das haett ich naemlich auch gerne...
guesseaus Florenz
Peer

eisen hat gesagt…

Das hat Jeff mitgebracht. Er sagte er könne es aus den USA besorgen. Seine Eltern könnten es dann mitbringen, wenn sie im September in Germany sind ;-) Hoffe er denkt dann auch an mein Havoc.

Grüße und bis bald
Bernd

Anonym hat gesagt…

Mmh, da kann er mir noch ne Menge mehr mitbringen *hüstel, hüstel* -Deflexion und Marvels Marvellozus Marbel game (oder so ähnlich) z.B....
Aber im Ernst: Control nut wäre echt nett.

ciao
peer